Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: An die frische Luft bringen. Bei auftretender Reizung Arzt
herbeiholen.


"ENGLISH"

Fresh air; if irritation arose seek medical advice.
Emergency measure - Eyes: Mit reichlich Wasser gründlich spülen und bei auftretender
Reizung Arzt herbeiholen.


"ENGLISH"

Rinse with plenty of water. If irritation arose seek medical
advice.
Emergency measure - Skin: Mit Wasser und Seife waschen und bei auftretender Reizung
Arzt herbeiholen. Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor
Wiederverwendung waschen.


"ENGLISH"

Wash with soap and water. If irritation arose seek medical
advice. Change contaminated clothes. Wash them before next
wearing.
Emergency measure - Ingestion: Sofort Arzt herbeiholen.


"ENGLISH"

Seek medical advice immediately.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Wassernebel, Schaum, Kohlendioxid, Pulver


"ENGLISH"

Water fog, foam, CO2, powder

Product arising from burning: Kohlenstoff- und Stickstoffoxide, Fluor, Fluorwasserstoff


"ENGLISH"

COx, NOx, F, HF

Product determined by test: N

Protective equipment: Vollständige Schutzkleidung und unabhängiges Atemschutzgerät
müssen angelegt werden.


"ENGLISH"

Wear complete protection clothes and selfcontained
respirator.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Personal aus der unmittelbaren Umgebung evakuieren.
Handschuhe, Augenschutz, Staubmaske und Schutzkleidung
tragen. Staubbildung durch Anfeuchten mit Wasser vermeiden.
Verbreitungen von Lösungen mit einem geeigneten inerten
Material (z.B. Sand oder Erde) absorbieren. Die Verbreitung
sorgfältig in Abfallbehälter übertragen oder einen abge-
dichteten Industriestaubsauger verwenden. Mit dem Abfall-
material gefüllte Behälter müssen auf dieselbe Weise wie

die Originalsubstanz enthaltende Behälter gekennzeichnet
werden. Die Verbreitungszone mit Wasser und Reiniger
säubern. Abfallmaterial durch Verbrennung oder Geländeauf-
füllung im Einklang mit kommunalen Bestimmungen entsorgen.


"ENGLISH"

Evacuate pesonal from the near surroundings. Wear gloves,
eye protection, dusk mask and protective clothing. Avoid
formation of dust by moistening with water. Absorb spilled
solution with suitable inert material (e.g. sand or soil).
Fill material into waste containers or use industrial vacuum
cleaner. Label waste containers in the same way the original
containers. Clean affected area with detergent and water.
Dispose waste material by incineration or land filling in
accordance with the local regulations.

Handling and storage

Handling: Der Stoff sollte unter Bedingungen guter Gewerbehygiene und
im Einklang mit kommunalen Bestimmungen gelagert, gehandhabt
und verwendet werden, um Exposition zu minimieren.
Technische Kontrollen sind notwendig, um Exposition an den
Stoff zu reduzieren. Ausreichende Lüftung sicherstellen.
Wenn sich Exposition nicht verhindern oder hinreichend
kontrollieren läßt, ist die Verwendung von Personenschutz-
ausrüstung wie z.B. Handschuhen, Schutzbrille, Staubmaske
und Kleidung, die die entsprechenden nationalen oder inter-
nationalen Normen erfüllen sollte, erforderlich.


"ENGLISH"

Store, handle and use the substance under conditions of good
industrial hygiene and in accordance with the local
regulations. Technical controlls are necessary in order to
reduce exposure. Use sufficient ventilation. If any exposure
is possible use personal protection equipment e.g. gloves,
goggles, dust mask and clothes which fulfill national or
international norms.

Storage: In einem trockenen, gut gelüfteten Bereich lagern.

Behälter, wenn nicht in Gebrauch, fest verschlossen halten.
Lagerklasse 13/11.


"ENGLISH"

Store in dry, well ventilated area.

Keep containers tightly closed if they are not in use.

Packaging of the substance and or preparation: Kunststoffflasche (2,5 l)


"ENGLISH"

plastic bottle (2.5 l)

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (UN RTDG/IMDG)

Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Air transport (UN RTDG/ICAO/IATA)

Shippingopen allclose all
Special provisions / remarks
Remarks:
Transport code: ADR, GGVS, RID, GGVE, ADNR, IMDG, ICAO
Transport: Bei Verbreitung Warnetiketten auf Behälter(n) beachten.

Als nicht gefährliche Ware für den Transport per Straße,
Binnenwasserstraße, Meer, Luft unter den o.g. Codes katego-
risiert. Verschickung per Post ist zulässig.


"ENGLISH"

Seek labels on the containers.

The substance is not a hazardous transport good according to
the below mentioned codes.

Transport by mail is possible.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Keine bekannt


"ENGLISH"

none known

Chemical reaction with water: Keine, die gefährlich ist


"ENGLISH"

none which are hazardous

Dust explosion: Wird nicht erwartet.


"ENGLISH"

is not expected

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Die Handhabung des Stoffes erfolgt durch geschulte Arbeiter
und bleibt auf ein Minimum beschränkt. Abgabe an die Umwelt
wird minimal sein. Die Rückgewinnung geringfügiger Verbreit-
ungen oder versehentlicher Ausströmungen ist weder wirt-
schaftlich noch technisch praktikabel, und derartiges Ab-
fallmaterial wird durch Verbrennung oder Geländeauffüllung
entsorgt. Im Prinzip ist es möglich, größere Verbreitungen
unverseuchten Materials für spätere Verwendung zurückzuge-
winnen.


"ENGLISH"

The substance is handled by trained personal and is lowered
to a minimum. The exposure of the environment will be
minimal. Recyling is not possible. Waste material is
disposed of by incineration and land filling. Principally it
is possible to recycle larger amounts of unspoiled material
for later use.

Industry - Possibility of neutralisation: Nicht bekannt.


"ENGLISH"

not known

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Nicht empfohlen.


"ENGLISH"

not recommended

Industry - Possibility of destruction - incineration: Code: 664

Verbrennung in für Halogene speziell ausgerüsteten Verbren-
nungsanalgen.


"ENGLISH"

Incinerate in halogen specific incinerator

Industry - Possibility of destruction - water purification: Der Stoff sollte normalerweise nicht unmittelbar in die
Kanalisation oder den Wasserhaushalt eingeleitet werden.


"ENGLISH"

The substance should not enter the aquatic environment or
the sewage water system directly.

Industry - Possibility of destruction - other: Entfällt


"ENGLISH"

inapplicable

Public at large - Possibility of recovery/recycling: Nicht zutreffend


"ENGLISH"

inapplicable

Public at large - Possibility of neutralisation: Nicht zutreffend


"ENGLISH"

inapplicable

Public at large - Possibility of destruction: controlled discharge: Nicht zutreffend


"ENGLISH"

inapplicable

Public at large - Possibility of destruction - incineration: Nicht zutreffend


"ENGLISH"

inapplicable

Public at large - Possibility of destruction - water purification: Nicht zutreffend


"ENGLISH"

inapplicable

Public at large - Possibility of destruction - others: Nicht zutreffend


"ENGLISH"

inapplicable