Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Betroffenen an die frische Luft bringen und ruhig lagern;
bei intensivem Einatmen von Staub sofort Arzt hinzuziehen.

"ENGLISH"

Remove affected persons to the fresh air immediately

and place in a resting position.

After intensive inhalation of dust seek

immediately medical advice.
Emergency measure - Eyes: Gründlich mit viel Wasser ausspülen; Arzt konsultieren.

"ENGLISH"

Rinse thoroughly with plenty of water. Seek medical advice.
Emergency measure - Skin: Sofort mit Wasser und Seife abwaschen; ggf. duschen.
Verunreinigte Kleidung ist zu wechseln.

"ENGLISH"

Wash immediately with plenty of soap and water or take a
shower.

Change contaminated clothing immediately.
Emergency measure - Ingestion: Kein Erbrechen herbeiführen; Mund gründlich mit Wasser
ausspülen; Arzt hinzuziehen.

"ENGLISH"

Do not induce vomiting.

Rinse mouth out thoroughly with water

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Wassersprühstrahl, Schaum

Aus Sicherheitsgründen sind folgende Löschmittel ungeeignet:
Löschpulver, Kohlendioxid, Wasservollstrahl

Produkt nicht aufwirbeln. Kontaminiertes Löschwasser
getrennt sammeln, darf nicht in die Kanalisation gelangen.

"ENGLISH"

Water spray beam, foam

For safety reasons the following extinguishing agents are
not suitable:

extinguishing powder, CO2, water full beam

Do not swirl up. Collect contaminated extinguishing water
seperately, should not enter the sewage system.

Product arising from burning: Kohlenmonoxid, -dioxid, Schwefeloxide, Jodwasserstoff

"ENGLISH"

Carbond monoxide, -dioxide, sulfur oxide, iodine hydrogene

Product determined by test: N

Protective equipment: Bei einem Umgebungsbrand ein von der Umluft unabhängiges
Atemschutzgerät benutzen sowie Vollschutzanzug tragen.

"ENGLISH"

In case of local fire wear self-contained breathing
apparatus. Wear full protective suit.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Unter Vermeidung von Staubbildung mit baumustergeprüftem
Industriestaubsauger oder mechanischem Gerät (z.B. Schaufel,
Besen) aufnehmen und in verschließbaren Behältern der
Rückgewinnung zuführen oder entsorgen. Die (Abfall-)behälter
sind gemäß TRGS 201 zu kennzeichnen. Persönliche
Schutzausrüstung siehe "Handhabung" tragen. Bei Einwirkung
von Dämpfen/Staub/Aerosol Atemschutz verwenden. Nicht in die
Kanalisation gelangen lassen.

"ENGLISH"

Take up without formation of dust with construction proofed
industrial vacuum cleaner or with mechanical equipment (e.g.
shovel, broom) and fill in closable container for recovery
or disposal. Label the waste container accordingly.

Wear personal equipment (see 2.3.10). Wear breathing
protection if exposure to vapours/dust/aerosols. Let
substance not enter into the sewage system.

Handling and storage

Handling: Alle Arbeitsverfahren sind grundsätzlich so zu gestalten,
dass der Augenkontakt mit dem Stoff ausgeschlossen ist. Das
Einatmen des Stoffes sowie der Hautkontakt sollten vermieden
werden. Bei Abfüll-, Umfüll- und Dosierarbeiten sowie bei
Probennahmen sollten staubdichte Vorrichtungen verwendet
werden. Beim Umgang in offenen Systemen sollte möglicher
Staub unmittelbar am Entstehungsort abgesaugt werden. Für
den Fall, dass technische Absaug- oder Lüftungsmaßnahmen
nicht möglich oder unzureichend sind, wird das Tragen von
Atemschutz empfohlen. Zur Vermeidung von Hautkontakt wird
das Tragen von Schutzhandschuhen und ggf. geeigneter
Schutzkleidung empfohlen. Ein sicherer Augenschutz ist
unbedingt erforderlich. In unmittelbarer Nähe des
Arbeitsbereiches sollten Augenbrausen bereitgestellt und ihr
Standort auffällig gekennzeichnet werden.

"ENGLISH"

All work steps should be formed that eye exposure with the
substance could be excluded. The inhalation of the substance
and the skin contact should be avoided. During filling,
cleaning and dosing work and during sample taking dust tight
equipment should be used. During handling of the substance
in open systems arising dust should be sucked at the
formation place. In case that the technical or ventilation
measures are not sufficient enough the wearing of breathing
protection is recommended. A safe eye protection is
necessary. Near to the working area eye showers should be
placed and their location should be marked.

Storage: Nur im Originalbehälter aufbewahren. Die Behälter trocken
und dicht geschlossen halten und an einem kühlen, gut
belüfteten Ort aufbewahren. Lagertemperatur: 0 bis 30 °C,
maximal 50 °C. Produktreste auf/an den Behältern vermeiden.
Die Lagerräume sind nach den Grundsätzen einer guten
Betriebshygiene zu unterhalten.

"ENGLISH"

Store only in original container. Keep containers dry,
tightly closed and at a cool well ventilated place. Storing
temperature: 0 - 30 °C. Avoid residues on/at the containers.

Packaging of the substance and or preparation: Plastikfass mit PE-Innensack (200 l)

"ENGLISH"

Plastic drums with PE inner sack (200 l)

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (IMDG)

Remarksopen allclose all

Air transport ICAO/IATA

Remarks
Transport: Nur in dicht verschlossenen, vorschriftsmäßig
gekennzeichneten Originalbehältern transportieren.

Behälter gegen Herabfallen sichern und vor Nässe schützen.

"ENGLISH"

Transport only in closed original containers. Safeguard
containers against falling.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Keine bekannt

"ENGLISH"

None known

Chemical reaction with water: Saure Reaktion

"ENGLISH"

acid reaction

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Umkristallisation aus wässriger KCl-Lösung.

Aufkonzentration mittels Nanofiltration.

"ENGLISH"

Decristallisation from aqueous KCl-solution.
Up-concentration with nanofiltration.

Industry - Possibility of neutralisation: Die Acidität des Stoffes kann z.B. mit Natriumbicarbonat
neutralisiert werden.

"ENGLISH"

The acidicy of the substance could be neutralized e.g. with
sodium bicarbonate.

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Nicht vorgesehen

"ENGLISH"

not planned

Industry - Possibility of destruction - incineration: Kontrollierte Verbrennung mit Rauchgaswäsche möglich.

"ENGLISH"

Controlled incineration with flue gas scrubbing possible.

Industry - Possibility of destruction - water purification: Zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorgesehen.

"ENGLISH"

At the moment not planned

Industry - Possibility of destruction - other: Keine bekannt

"ENGLISH"

None known