Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Nach Inhalation von Stäuben oder Aerosolen Arzt
konsultieren.
Emergency measure - Eyes: Sofort bei geöffneten Augenlidern mit viel Wasser ausspülen;
ggf. Augenarzt aufsuchen.
Emergency measure - Skin: Reinigung mit viel Wasser und Seife oder anderen
hautschonenden Mitteln; gegebenenfalls duschen.
Verunreinigte Schutzkleidung und Kleidung wechseln.
Emergency measure - Ingestion: Mund gut ausspülen und viel Wasser trinken lassen;

Arzt konsultieren.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Wassernebel, Schaum, Trockenlöschmittel, Kohlendioxid.

Alle Löschmittel geeignet; Wahl richtet sich nach
Brandumfang und örtlichen Gegebenheiten.

"ENGLISH"

Water fog, foam, dry extinguishing agent, carbon dioxide.
There is no restriction in the choice of the extinguishing
agent which is dependend on the extent of fire and the local
surroundings.

Product arising from burning: Kohlendioxid, Kohlenmonoxid, Stickstoffoxide,
Chlorwasserstoffdämpfe

"ENGLISH"

Carbondioxide, carbonmonoxide, nitrogen oxides, hydrogen
chloride vapours.

Product determined by test: N

Protective equipment: Schutzanzüge und Atemschutzgeräte; abhängig von Brandumfang
und örtlichen Gegebenheiten.

"ENGLISH"

Protective suits and respiration protection dependend on the
extent of fire and local surroundings.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Verschüttetes Produkt mechanisch (z.B. mit einem
zugelassenen Industriestaubsauger) aufnehmen und in
ordnungsgemäß gekennzeichnete Abfallbehälter einsammeln.
Reste feucht aufnehmen und ebenfalls in gekennzeichneten
Behältern sammeln. Dabei ist das Einatmen von Stäuben bzw.
Haut- und Augenkontakt mit dem Pulver zu vermeiden.
Personen, die entsprechende Reinigungsarbeiten vornehmen,
sind gehalten, die unter "Handhabung" erwähnten
Schutzmaßnahmen zu ergreifen.

Handling and storage

Handling: Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßnahmen
sind zu beachten. Bei allen Arbeitsgängen, bei denen Stäube
oder Aerosole auftreten, ist für eine wirkungsvolle
Absaugung zu sorgen. Bei allen Arbeitsschritten, bei denen
die Möglichkeit zum Hautkontakt besteht, sind geeignete
Arbeitskleidung, Gummihandschuhe und Schutzbrille zu tragen.
Beim Umfüllen ist Staubentwicklung und elektrostatische
Aufladung zu vermeiden. Getrennt von Nahrungs-,
Genussmitteln und Getränken halten.

"ENGLISH"

Observe common precaution measures for handling chemicals.
During all working processes where dusts or aerosols could
arise observe for sufficient ventilation. If there is the
possibility of skin contact wear suitable working clothes,
rubber gloves and goggles. Avoid formation of dust during
filling and avoid static discharges. Store separate from
foodstuff and drink.

Storage: Das Produkt ist trocken und bei Raumtemperatur zu lagern.
Lagerräume sind nach den Grundsätzen einer guten
Betriebshygiene zu unterhalten. Alle angebrochenen Gebinde
sind nach Gebrauch wieder dicht zu schließen. Produktreste
auf den Gebinden sind zu vermeiden.

"ENGLISH"

Store dry and at roomtemperature. Keep storerooms according
to the principles of good industrial hygiene. Close broken
containers after use tightly. Avoid residues on/at the
containers.

Packaging of the substance and or preparation: Fibertrommel mit PE-Innenbeutel (30 kg)

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (IMDG)

Remarksopen allclose all

Air transport ICAO/IATA

Remarks
Transport: Verwendung bruchsicherer Behälter. Getrennt von

Nahrungs- und Genussmitteln halten. Behälter gegen
Herabfallen sichern.

"ENGLISH"

Use unbreakable containers. Store separate from foodstuff
and tobacco. Safeguard containers against falling.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Keine

"ENGLISH"

None

Chemical reaction with water: Keine Reaktion

"ENGLISH"

No reaction

Dust explosion: Bei staubenden organischen Stoffen ist generell mit
Staubexplosionsfähigkeit zu rechnen. Daher ist bei
Handhabung des trockenen Stoffes Staubentwicklung zu
vermeiden; es ist für eine wirksame Absaugung zu sorgen und
Vorsorge gegen elektrostatische Aufladung, wie sie in
Abhängigkeit von Apparatur, Handhabung und Verpackung des
Stoffes möglich ist, zu treffen.

"ENGLISH"

For dusty organical substances there is generally the
possibility of dust explosure. Therefore avoid the formation
of dust during handling the dry substance. Observe for
sufficient ventilation and take measures against static
discharges dependend from equipment, handling and package.

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Nicht möglich, da Produkt vollständig umgesetzt wird.

"ENGLISH"

Not possible because the substance reacts completely.

Industry - Possibility of neutralisation: Nicht bekannt

"ENGLISH"

Not known

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Die Reaktion wird so gefahren, dass das Produkt am
Reaktionende vollständig umgesetzt ist.

"ENGLISH"

The reaction is let in that way that the substance has
reacted completely in the reaction end.

Industry - Possibility of destruction - incineration: Die Reaktion wird so gefahren, dass das Produkt am
Reaktionende vollständig umgesetzt ist. Das
Verpackungsmaterial von Amin AGK 559 wird als Chemieabfall
in einer Verbrennungsanlage entsorgt.

"ENGLISH"

The reaction is let in that way that the substance has
reacted completely in the reaction end. The package material
of the substance is disposed as chemical waste in an
incineration plant.

Industry - Possibility of destruction - water purification: Die Reaktion wird so gefahren, dass das Produkt am
Reaktionende vollständig umgesetzt ist.

"ENGLISH"

The reaction is let in that way that the substance has
reacted completely in the reaction end.

Public at large - Possibility of recovery/recycling: Das Produkt gelangt nicht in den allgemein-öffentlichen
Bereich.

"ENGLISH"

The substance does not enter the public-at-large.