Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Symptomatische Behandlung. Arzt aufsuchen!

"ENGLISH"

Symptom-related treatment.

Seek medical advice.
Emergency measure - Eyes: Bei geöffneten Lidern ausreichend lange spülen.

"ENGLISH"

Keeping the eyelids open, rinse with plenty of

water for a sufficiently long period.
Emergency measure - Skin: Mit Wasser abspülen.

"ENGLISH"

Rinse thoroughly with water.
Emergency measure - Ingestion: Symptomatische Behandlung. Arzt aufsuchen!

"ENGLISH"

Symptom-related treatment.

Seek medical advice.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Löschschaum, Kohlendioxid

"ENGLISH"

Extinguishing agent, carbon dioxide

Product arising from burning: Kohlenstoffoxide

Product determined by test: N

Protective equipment: Schutzkleidung und Sauerstoffmaske tragen, falls örtliche
Bedingungen, Ausmaß und Intensität des Feuers dies
verlangen.

"ENGLISH"

Wear protective clothing and oxygen mask according to the
local conditions and the extent of the fire.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Mechanisch aufnehmen, in gekennzeichnete, verschließbare
Behälter füllen und einer zugelassenen Verbrennungsanlage
zuführen.

Die Behälter sind ausreichend zu kennzeichnen (ggf. nach
TRGS 201).

Die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit

Chemikalien, wie z.B. Schutzbrille, Schutzhandschuhe sind zu
beachten.

"ENGLISH"

Take up mechanically, fill into sealable, labelled
containers and dispose of in accordance with the
regulations.

Label waste containers in accordance with the rules for
hazardous substances.

Take the precautionary and protective measures which usually
apply when handling chemicals (safety goggles, protective
gloves).

Handling and storage

Handling: Das Einatmen des Stoffes sowie der Haut- und Augenkontakt
sollten vermieden werden.


Staubsichere Ab-/Umfüll- und Dosiereinrichtungen verwenden.
Beim Umgang in offenen Systemen sollte ggf. möglicher Staub
unmittelbar am Entstehungsort abgesaugt werden.

Wenn technische Absaug- oder Lüftungsmaßnahmen nicht möglich
oder unzureichend sind, sollte ggf. ein wirksamer Atemschutz
getragen werden.

Zur Vermeidung von Hautkontakt wird das Tragen von geprüften
Schutzhandschuhen (z.B. aus Chloropren Level 2 oder Butyl-
kautschuk Level 6) empfohlen.

Das Tragen von Augenschutz (z.B. Korbbrille) wird ebenfalls
empfohlen.


Bei der Arbeit nicht essen, trinken, rauchen, schnupfen.
Hände vor Pausen und sofort nach der Handhabung des Produk-
tes waschen.

"ENGLISH"

Dustproof equipment should be used during filling, metered
feeding, and sampling.

Wear protective gloves.

When using do not eat/drink/smoke.

Storage: In verschlossenen, vorschriftsmäßig gekennzeichneten Behäl-
tern bei RT in für Chemikalien vorgesehenen Räumen lagern.
Bruchsichere Behälter, die gegen Herabfallen gesichert sind,
werden empfohlen.

Lagerräume sind nach den Grundsätzen einer guten Betriebs-
hygiene zu unterhalten. Alle angebrochenen Gebinde sind nach
Gebrauch wieder dicht zu schließen. Produktreste auf den Ge-
binden sind zu vermeiden.

"ENGLISH"

Store in closed containers.

Sore at room temperature.

Use unbreakable containers. Secure container against
falling.

Close broken containers after use tightly. Avoid

residues on/at the containers.

Packaging of the substance and or preparation: Aluminiumbeschichtete Flaschen, Polypropylenbehälter,
Stahlbehälter.

"ENGLISH"

Aluminium coated bottles,

bottles made of PE, steel containers.

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (IMDG)

Remarksopen allclose all

Air transport ICAO/IATA

Remarks
Transport: Eine ordnungsgemäße innerbetriebliche und außerbetriebliche
Beförderung wird dadurch gewährleistet, dass die beim Trans-
port entsprechender Produkte üblichen Maßnahmen, wie Verwen-
dung bruchsicherer Behälter und deren Sicherung gegen Herab-
fallen, beachtet werden.

Die Verpackung durch den Hersteller erfolgt unter Verwendung
von Packmitteln, die hinsichtlich ihrer Dichtigkeit und Fes-
tigkeit auch für Produkte mit einem höheren Gefährdungspo-
tential ausreichen. Sie stellt sicher, dass der Transport
unter üblichen Bedingungen ohne Bruchgefahr für die Gebinde
erfolgt.

Des Weiteren sind die Transportbehälter vorschriftsmäßig zu
kennzeichnen.

Weitere Transportcodes: Klasse 9.

"ENGLISH"

The package is also sufficient enough for substances

of higher dangerous potential.

The packaging used by the manufacturer ensures that
transport can take place under normal conditions without the
risk of the packing drums rupturing.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Keine bekannt

"ENGLISH"

None known.

Chemical reaction with water: Keine bekannt

"ENGLISH"

None known.

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Eine Rückgewinnung kommt wegen der relativ geringen Gehalte
in Endprodukten und wegen der Verwendungsszenarien nicht in
Betracht.

Industry - Possibility of neutralisation: Nicht bekannt.

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Nicht empfohlen.

Industry - Possibility of destruction - incineration: Unter Beachtung der behördlichen Vorschriften empfohlen.

Industry - Possibility of destruction - water purification: Im Kläranlagen empfohlen.

Public at large - Possibility of recovery/recycling: Not possible.