Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Emergency measure - Inhalation: Nach Einatmen Person an die frische Luft bringen; bei
Atembeschwerden ärztliche Hilfe erforderlich.

"ENGLISH"

In case of inhalation of the substance, remove the casualty
to the fresh air. If breathing difficulties occur, seek
medical advice.
Emergency measure - Eyes: Bei Augenkontakt die Augen bei geöffneten Lidern ausreichend
lange mit Wasser ausspülen. Dann sofort (Augen-) Arzt kon-
sultieren.

"ENGLISH"

In the case of contact with the eyes, keeping the eyelids
open, rinse with water for a sufficient period. Consult a
physician (eye specialist) immediately.
Emergency measure - Skin: Haut sofort mit viel Wasser und Seife abwaschen. An-
schließend Reinigung mit Polyethylenglykol 400, danach
wieder mit Wasser und Seife. Bei Hautreaktion Arzt
aufsuchen.

"ENGLISH"

Wash the skin immediately with large quantities of soap and
water. Clean with polyethylene glycol 400 and then again
with soap and water. In the case of a skin reaction, seek
medical advice.
Emergency measure - Ingestion: Sofort Mund ausspülen und reichlich Wasser trinken. Nicht
zum Erbrechen bringen, ärztliche Hilfe erforderlich.

"ENGLISH"

Rinse the mouth out immediately and get the casualty to
drink sufficient quantities of water. Do not induce
vomiting. Seek medical attention.

Fire-fighting measures

Recommended extinguishing agent: Alle Löschmittel geeignet.

"ENGLISH"

All extinguishing agents are suitable.

Product arising from burning: Keine gefährlichen Zersetzungprodukte bei sachgemäßer
Lagerung und Handhabung. Bei Brand oder thermischer
Zersetzung Entwicklung von Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und
anderen toxischen Gasen.

"ENGLISH"

No hazardous decomposition products in the case of proper
storage and handling. Development of carbon monoxide, carbon
dioxide and other toxic gases in the case of fire or thermal
decomposition.

Product determined by test: N

Protective equipment: Bei Brandbekämpfung Atemschutz mit unabhängiger Luftzufuhr
erforderlich. Entstehungsbrand bekämpfen, soweit es gefahr-
los möglich ist. Brandgefährdete Behälter mit Wasser kühlen
und wenn möglich, aus der Gefahrenzone ziehen. Kontaminier-
tes Löschwasser nicht ins Erdreich, ins Grundwasser oder in
Gewässer eindringen lassen.

"ENGLISH"

Self-contained respiratory required for fire-fighting. As
far as possible, fight the fire at the point of origin. Cool
containers at risk from the fire with water and, if
possible, remove them from the danger zone. Do not allow
contaminated extinguishing water to enter the soil, the
ground water or aquatic environments.

Accidental release measures

Emergency measures in case of spillage: Mechanisch aufnehmen und in geschlossene, ordnungsgemäß
gekennzeichnete, verschließbare Behälter füllen. Dabei ist
ein Haut- und Augenkontakt mit dem Stoff zu vermeiden.
Personen, die entsprechende Reinigungsarbeiten vornehmen,
sind gehalten, die unter 2.3.00 erwähnten Schutzmaßnahmen zu
ergreifen. Nicht ins Erdreich, ins Grundwasser oder in
Gewässer eindringen lassen.

Entsorgung entsprechend den örtlichen, behördlichen
Vorschriften, z.B. durch Verbrennen.

"ENGLISH"

Take up mechanically and fill into closed, sealable

and properly labelled containers. Skin and eye contact with
the substance must be avoided here. Persons undertaking such
cleaning work are required to take the protective measures
mentioned under 2.3.00. Do not allow the substance to enter
the soil, the ground water or aquatic compartments.

Dispose of in accordance with the local official
regulations, e.g. by incineration.

Handling and storage

Handling: Beim Umgang mit dem Stoff sind die üblichen Vorsichtsmaß-
nahmen zu beachten; bei der Arbeit sind geeignete Schutz-
handschuhe (Gummi- oder PVC) und Schutzbrille/Gesichts-
schutz (Gefahr ernster Augenschäden) zu tragen. Eine Be-
rührung mit der Haut oder den Augen und das Einatmen der
Stäube sind zu vermeiden. Für ausreichende Belüftung bzw.
Absaugung ist zu sorgen. Abluft nur über geeignete Ab-
scheider oder Wäscher ins Freie führen. Nicht in Ge-
wässer, Abwässer oder ins Erdreich gelangen lassen.

Vorsorge gegen elektrostatische Aufladung, wie sie in
Abhänigkeit von Apparatur, Handhabung und Verpackung des
Produktes möglich ist, sollte generell getroffen werden.


Von Nahrungsmitteln und Getränken fernhalten, bei der Arbeit
nicht essen, trinken oder rauchen. Vor den Pausen und bei
Arbeitsende Hände waschen. Arbeitskleidung getrennt
aufbewahren.

"ENGLISH"

Take the usual precautionary measures when handling the
substance. Suitable protective gloves (rubber or PVC) and
protective goggles/face protection (risk of serious eye
damage) must be worn during work. Avoid contact with the
skin or the eyes and inhalation of the dusts. Sufficient
ventilation or exhaust ventilation must be ensured. Only
release waste air to the open air via suitable separators or
scrubbers. Do not allow to enter aquatic environments, waste
waters or the soil. As far as is possible in dependence on
the equipment, handling and packaging of the product, care
to prevent static discharge should be generally taken.


Keep away from food and drink. Do not eat, drink or smoke
during work. Wash hands before breaks and at the end of
work. Keep working clothes separate.

Storage: Dicht verschlossen im Originalgebinde lagern. Vor Erwärmung
über 100 °C schützen. Lagerräume sind nach den Grundsätzen
einer guten Betriebshygiene zu unterhalten. Alle ange-
brochenen Gebinde sind nach Gebrauch wieder dicht zu
schließen. Produktreste auf den Gebinden sind zu vermeiden.
Abluft nur über geeignete Abscheider oder Wäscher ins Freie
führen. Nicht in Gewässer, Abwässer oder ins Erdreich
gelangen lassen.

Vorsorge gegen elektrostatische Aufladung, wie sie in
Abhänigkeit von Apparatur, Handhabung und Verpackung des
Produktes möglich ist, sollte generell getroffen werden.

"ENGLISH"

Store tightly closed in original packing drums. Protect
against heating above 100°C. Storerooms must be maintained
according to the principles of good industrial hygiene. All
opened packing drums must be closed tightly again after use.
Avoid product residues on the packing drums. Only release
waste air to the outside air via suitable separators or
scrubbers. Do not allow to enter aquatic environments, waste
waters or the soil.

As far as is possible in dependence on the equipment,
handling and packaging of the product, care should generally
be taken to provent static discharge.

Packaging of the substance and or preparation: 200 l Fässer mit PE-Inliner.

Transport information

Shippingopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (IMDG)

Remarksopen allclose all

Air transport ICAO/IATA

Remarks
Transport: Eine ordungsgemäße inner- und außerbetriebliche Beförderung
wird dadurch gewährleistet, daß die beim Transport ent-
sprechender Produkte üblichen Maßnahmen, wie die Verwendung
geeigneter Gebinde, Sicherung gegen Herabfallen und vor-
schriftsmäßige Kennzeichnung beachtet werden. Die Verpackung
durch den Hersteller erfolgt unter der Verwendung von Pack-
mitteln, die hinsichtlich ihrer Dichtigkeit und Festigkeit
auch für Produkte mit einem höheren Gefährdungspotential
ausreichen. Sie stellt sicher, dass der Transport unter den
üblichen Bedingungen ohne Gefahr für die Gebinde erfolgt.
Bei der Beförderung sind die Gebinde sorgfältig verschlossen
zu halten, um ein Verschütten zu vermeiden.

Zusatzinformation: Kein gefährliches Transportgut; getrennt
von Nahrungs-, Genußmitteln, Säuren und Laugen halten.

"ENGLISH"

Proper internal and external transportation is ensured by
taking the measures that usually apply to the transportation
of corresponding products such as the use of suitable
packing drums, securing them against falling and labelling
them in accordance with the regulations. Packaging by the
manufacturer is undertaken using packing materials which,
with regard to their leakproofness and strength, are also
sufficient for products with a higher risk potential. It
ensures that transportation is undertaken under the usual
conditions without risk to the packing drums. The packing
drums must be kept carefully closed during transportation in
order to avoid spillage.
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Stability and reactivity

Danger other than fire: Bei bestimmungsgemäßer Verwendung sind keine gefährlichen
Reaktionen zu erwarten. Mit starken Oxidationsmitteln und
Basen sind gefährliche Reaktionen möglich.

"ENGLISH"

No hazardous reactions are to be expected in the case of
intended use. Hazardous reactions are possible with strongly
oxidizing agents and bases.

Chemical reaction with water: Keine.

Der Stoff ist in Wasser stabil.

"ENGLISH"

None.

The substance is stable in water.

Dust explosion: Bei staubenden organischen Produkten ist generell mit
Staubexplosionsfähigkeit zu rechnen.

"ENGLISH"

A dust-explosion potential is to be generally expected in
the case of dust-forming organic products.

Dust explosion determined by test: N

Disposal considerations

Industry - Possibility of recovery/recycling: Wiederverwendungsmöglichkeit prüfen. Produktabfälle und un-
gereinigte Leergebinde verpacken bzw. verschließen, kenn-
zeichnen und unter Beachtung der nationalen behördlichen
Vorschriften einer geeigneten Entsorgung bzw. Wiederver-
wendung zuführen. Bei größeren Mengen: Rücksprache mit dem
Lieferanten.

"ENGLISH"

Examine the possibility of reutilization. Package or tightly
close product wastes and uncleaned empty packing drums.
Label them and remove for reutilization or suitable disposal
in accordance with the national official regulations. In the
case of larger quantities: consult the supplier.

Industry - Possibility of neutralisation: Nicht bekannt.

"ENGLISH"

Not known

Industry - Possibility of destruction: controlled discharge: Beseitigung nur durch kontrollierte Verbrennung empfohlen.

"ENGLISH"

Controlled incineration is the only recommended form of
removal.

Industry - Possibility of destruction - incineration: Code: 663

Verbrennung bei hohen Temperaturen - Langzeitverbrennung mit
Rauchgaswäsche (Mindesttemperatur: 1200 °C, Mindestverweil-
dauer: 2 sec., Sauerstoffüberschuß)

"ENGLISH"

Code: 663

Incineration at high temperatures - long burn with flue-gas
scrubbing (minimum temperature: 1200 °C, minimum retention
time: 2 secs, excess oxygen.

Industry - Possibility of destruction - water purification: Entfällt.

"ENGLISH"

Inapplicable

Industry - Possibility of destruction - other: Entfällt.

"ENGLISH"

Inapplicable

Public at large - Possibility of recovery/recycling: Der Stoff wird nicht im allgemein-öffentlichen Bereich
auftreten.

"ENGLISH"

The substance will not occur in the public domain.