Registration Dossier

Administrative data

First-aid measures

Nach Einatmen: Frischluftzufuhr, bei Beschwerden Arzt aufsuchen. · nach Hautkontakt:
Bei andauernder Hautreizung Arzt aufsuchen.
Sofort mit Wasser und Seife abwaschen und gut nachspülen. · nach Augenkontakt:
Augen bei geöffnetem Lidspalt mehrere Minuten unter fließendem Wasser abspülen und Arzt konsultieren. · nach Verschlucken: Bei anhaltenden Beschwerden Arzt konsultieren.

Fire-fighting measures

Geeignete Löschmittel: CO2, Löschpulver oder Wassersprühstrahl. Größeren Brand mit Wassersprühstrahl bekämpfen.
· Besondere Schutzausrüstung: Umgebungsluftunabhängiges Atemschutzgerät tragen. · Weitere Angaben Kontaminiertes Löschwasser getrennt sammeln, darf nicht in die Kanalisation gelangen.

Accidental release measures

Personenbezogene Vorsichtsmaßnahmen: Persönliche Schutzkleidung tragen. · Umweltschutzmaßnahmen: Nicht in die Kanalisation oder in Gewässer gelangen lassen. · Verfahren zur Reinigung/Aufnahme:
Mit flüssigkeitsbindendem Material (Sand, Kieselgur, Säurebinder, Universalbinder, Sägemehl) aufnehmen

Handling and storage

· Handhabung: · Hinweise zum sicheren Umgang: Aerosolbildung vermeiden. · Hinweise zum Brand- und Explosionsschutz: Keine besonderen Maßnahmen erforderlich.
· Lagerung: · Anforderung an Lagerräume und Behälter:
Keine besonderen Anforderungen über den gesetzlichen Bestimmungen der einzelnen Länder zur Lagerung
chemischer Erzeugnisse. · Zusammenlagerungshinweise: Nicht erforderlich · Weitere Angaben zu den Lagerbedingungen: Vor Frost schützen. · Lagerklasse: 10 (nach VCI-Konzept) · Klassifizierung nach Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV): -

Transport information

Land transport (ADR/RID)

UN number:
3082
Shippingopen allclose all
Class:
9 Verschiedene gefährliche Stoffe und Gegenstände
Classification code:
3082 UMWELTGEFÄHRDENDER STOFF, FLÜSSIG, N.A.G. (Oleoylsarkosinsäure)
Labels:
III
SpecialProvisionsopen allclose all
Shippingopen allclose all
Remarksopen allclose all

Marine transport (IMDG)

UN number:
3082
Proper shipping name and description:
ENVIRONMENTALLY HAZARDOUS SUBSTANCE, LIQUID, N.O.S. (Oleoylsarcosinic acid)
Class:
9
Packaging group:
III
EmS code:
F-A,S-F
Labels:
fish and tree
Remarks
Marine pollutant = true

Air transport ICAO/IATA

UN number:
3082
Proper shipping name and description:
ENVIRONMENTALLY HAZARDOUS SUBSTANCE, LIQUID, N.O.S. (Oleoylsarcosinic acid)
Chemical name:
Oleoylsarcosinic acid
Class:
9
Packaging group:
III
Labels:
9
Remarksopen allclose all
SpecialProvisionsopen allclose all

Exposure controls / personal protection

Bestandteile mit arbeitsplatzbezogenen, zu überwachenden Grenzwerten: Entfällt
· Persönliche Schutzausrüstung: · Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen:
Die üblichen Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Chemikalien sind zu beachten. Beschmutzte, getränkte Kleidung sofort ausziehen. Berührung mit der Haut vermeiden. Berührung mit den Augen und der Haut vermeiden.
· Atemschutz: Atemschutz nur bei Aerosol- oder Nebelbildung · Handschutz: Schutzhandschuhe. · Handschuhmaterial
Die Auswahl eines geeigneten Handschuhs ist nicht nur vom Material, sondern auch von weiteren Qualitätsmerkmalen abhängig und von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Nitrilkautschuk
· Durchdringungszeit des Handschuhmaterials Die genaue Durchbruchzeit ist beim Schutzhandschuhhersteller zu erfahren und zu beachten.
· Augenschutz: Dichtschließende Schutzbrille. · Körperschutz: Arbeitsschutzkleidung.

Stability and reactivity

· Zu vermeidende Bedingungen: Keine Zersetzung bei bestimmungsgemäßer Verwendung. · Zu vermeidende Stoffe: · Gefährliche Reaktionen Keine gefährlichen Reaktionen bekannt. · Gefährliche Zersetzungsprodukte: keine

Disposal considerations

Produkt: · Empfehlung:
Darf nicht zusammen mit Hausmüll entsorgt werden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Muß unter Beachtung der behördlichen Vorschriften einer Sonderbehandlung zugeführt werden.
· Ungereinigte Verpackungen: · Empfehlung: Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.