Gemeinsame Nutzung von Daten

Registranten müssen alle Anstrengungen unternehmen, um Daten über die inhärenten Stoffeigenschaften fair, transparent und diskriminierungsfrei gemeinsam zu nutzen. Dies gilt insbesondere für Informationen in Zusammenhang mit Wirbeltierversuchen. Auf diese Weise können Kosten für Registranten eingespart und unnötige Versuche, insbesondere an Wirbeltieren, vermieden werden. Falls die Beteiligten keine Einigung erzielen können, kann die ECHA bei der Beilegung von Streitigkeiten über die gemeinsame Nutzung von Daten behilflich sein.

Categories Display

Markiert als:

(Klicken Sie auf die Registerkarte, um nach relevanten Inhalten zu suchen)